Was ist ein LED Tagfahrlicht?

In immer mehr Ländern ist es Vorschrift, dass Sie mit Tag-Fahrlicht fahren. In Deutschland ist dies bislang keine Pflicht, hat sich aber dennoch bei vielen Autofahrern schon eingebürgert. Warum Sie mit Tagfahrlicht fahren sollten, liegt klar auf der Hand. Sie werden durch das Tagfahrlicht im Verkehr wesentlich besser gesehen, wodurch sich Ihre Sicherheit erhöht. Da auch andere Verkehrsteilnehmer mit Tagfahrlicht fahren, können Sie diese auch besser sehen, wodurch die Teilnahme am Straßenverkehr nochmal sicherer wird.

Natürlich könnten Sie auch am Tag mit Abblendlicht fahren. Tun Sie dies, leuchten aber auch die Rückscheinwerfer und die komplette Beleuchtung im Innenraum des Fahrzeuges. Dadurch verbrauen Sie sehr viel Kraftstoff und müssen die entsprechenden Leuchtmittel häufig auswechseln, da diese nicht für einen derartigen Dauerbetrieb ausgelegt sind.

Wenn Sie mit Tag-Fahrlicht fahren, haben Sie diese Nachteile nicht. Die Tagfahrleuchten können separat von allen anderen Leuchten an- und ausgeschaltet werden und verbrauchen vergleichsweise wenig Energie. Besonders LED Tagfahrlicht ist sehr zu empfehlen. LED Tagfahrlicht ist wesentlich weißer und heller als herkömmliche Leuchten, wodurch Sie im Straßenverkehr noch besser gesehen werden. Zusätzlich gibt es im Bereich LED Tagfahrlicht wesentlich mehr Möglichkeiten, um mit dem optischen Design Ihres Fahrzeuges zu spielen und so durch das Tagfahrlicht nicht nur die Sicherheit, sondern auch die Optik Ihres Fahrzeuges zu verbessern.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.