Was sind Sofitten Lampen (Kennzeichenbeleuchtung etc.)?

Als Soffittenlampen bezeichnet man Glühlampen mit einem zylindrischen Glaskörper, die an beiden Enden metallene Kontakte haben. Im Fachjargon werden sie häufig auch kurz als Soffitten bezeichnet. Durch ihre zylindrische Bauart eignen sie sich besonders für den Einsatz an stellen, an denen bauartbedingt eine sehr geringe Einbautiefe gefragt ist.

Wo finden Soffittenlampen Verwendung?

In Kraftfahrzeugen findet man Soffitten besonders häufig in der Kennzeichenbeleuchtung, in den Lampen der Innenraumbeleuchtung und, vor allem bei älteren Modellen, als Kontrolllämpchen und in Blinkern oder Rückleuchten. Für Scheinwerfer sind Soffittenlampen ungeeignet, da ihre Fassung innerhalb des Reflektors liegen würde, und eine effektive Lichtbündelung so nicht möglich ist.
Außerhalb von Kranzfahrzeugen findet man Sofitten noch in der Beschallungstechnik als Überlastschutz für Lautsprecher oder als Halogensofitten mit sehr hoher Leistung in Baustrahlern.

Normen und Kennzeichnung von Soffittenlampen

Werden Soffittenlampen in Kraftfahrzeugen verwendet, schreibt die Straßenverkehrs – Zulassungs – Ordnung (StVZO) vor, das nur bauartgenehmigte Lampen eingesetzt werden dürfen. Sie müssen ein nationales Genehmigungszeichen (K-Prüfzeichen) oder ein ECE Genehmigungszeichen haben. Das gilt jedoch nicht für die Innenbeleuchtung.
Die technischen Daten der Soffittenlampen sind, ebenso wie die Prüfzeichen, in einem der beiden Kontakte in das Metall eingeprägt. Hier kann man die Betriebsspannung und die Leistung ablesen. Fachleute können an der eingeprägten Beschriftung nach dem „Internationalen Lampenbezeichnungssystem“ (ILCOS) auch andere Daten wie Sockeltyp und Einbaumaße erkennen.

In den letzten Jahren kamen auch Soffittenlampen auf den Markt, die statt eines Glühfadens Leuchtdioden verwenden. Besonders bei Billigherstellern sollte hier auf die Prüfzeichen geachtet werden. Im Ernstfall erlischt die Betriebserlaubnis des Kraftfahrzeuges! Geldstrafen drohen, und der Versicherungsschutz ist in Gefahr!