Sitzheizung / Sitzauflage im Winter für das Auto

Sitzheizung

Eine Sitzheizung dient einzig und allein dem Komfort. Sie soll die Sitze eines Fahrzeuges erwärmen.
Aus Heizdrähten besteht die Sitzheizung, die in den Bezug des Autositzes eingebaut werden.
Je nach Hersteller lässt sich die Heizung in mehreren Stufen einstellen.

Sitzauflage

Eine Sitzauflage gibt es für jedes Fahrzeug. Einfache Matten mit verschiedenen Funktionen, Massage oder beheizbar. Sie sind leicht zu montieren und preislich nicht zu teuer.
In mehreren Stufen sind sowohl Massage, als auch Beheizung einstellbar.

Egal ob Sitzheizung oder eine einfache Sitzauflagen, beides bietet einen gewissen Komfort im Auto und ist in den kalten Herbst- und Wintertagen sehr angenehm. Manch eine Erkältung kann so erspart bleiben. Sitzheizungen können auch nachträglich aufgerüstet werden. Eine Sitzauflage kann allerdings nach belieben auf- und abmontiert werden, es gibt keine Einschränkung. In den neuen Modellen und Lederausstattung sind Sitzheizungen heute meist schon Grundausstattung. Ein Aufpreis ist gering oder entfällt sogar komplett.
Sitzauflagen erhält man schon ab einen kleinen Betrag, im Internet gibt es viele Angebote.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.